2016 spende trikotsTrikotübergabe am 6.05.2016, um 20.00 Uhr in der Holstenkamphalle in Barntrup.
Freies Sportangebot des KOMM e.V. seit 18 Jahren.

Mit großem Beifall wurden die sechs Frauen der AWO Kleiderstube Barntrup von über 40 Männern des freien Fußball Angebots des KOMM e.V. unter der Leitung von Hassan Korkmaz und KOMM-Mitarbeiter Uwe Fauck in der Holstenkamphalle empfangen. Im Gepäck hatten die Damen 15 neue Trikots in den Farben des KOMM e.V. als Spende dabei.

Uwe Fauck erinnerte an die Entstehung des freien Sportangebots im Jahr 1998. Damals kamen viele junge Aussiedler und junge Kriegsflüchtlinge aus dem ehemaligen Jugoslawien nach Barntrup. Seit dieser Zeit findet dieses Angebot jeden Montag von 20.00 – 22.00 Uhr in der Holstenkamphalle statt. Ziel war und ist es, durch Spiel, Spaß und Bewegung die jungen Menschen zusammen zu bringen und die Integration zu fördern.

Aktuell kommen viele Asylbewerber zum Fußball, aber auch einheimische Jugendliche sind vertreten. Erstaunlich leistungsstarke Fußballer sind dabei. Deshalb nehmen die Mannschaften gerne an Turnieren teil. Erst kürzlich gewann eine Mannschaft einen Pokal für einen zweiten Platz. Diesen überreichten sie den Frauen der Kleiderstube als Dankeschön. Mit diesen tollen Trikots müsste demnächst auch der erste Platz drin sein.